Freiraum

Freiraum – Gewaltschutz für Männer

Hält ein Mann aufgrund häuslicher Gewalt seine Situation in seinem ursprünglichen Zuhause für zu belastend oder unerträglich, kann er in eine unserer Schutzwohnungen einziehen, sofern Kapazitäten vorhanden sind. Hierzu nutzen wir unter anderem auch ein Netzwerk an Schutzwohnungen, das bundesweit aktiv ist.

Was bedeutet eigentlich häusliche Gewalt?
Häusliche Gewalt ist Gewalt zwischen Menschen, die in einem Haushalt zusammen leben.

Sie werden geschlagen? Sie werden von Ihrer Partnerin oder Ihrem Partner zu sexuellen Handlungen gezwungen? Gewalt ist nicht immer körperlich. Sie werden von Ihrer Partnerin oder Ihrem Partner bedroht, angeschrien, gedemütigt oder beleidigt? Auch das ist Gewalt.

Häusliche Gewalt ist auch, wenn andere Familienangehörige – wie zum Beispiel die Eltern, Großeltern oder andere Mitbewohner*innen – diese ausüben.

Sollten Sie als Mann von häuslicher Gewalt betroffen sein, melden Sie sich bei uns unter:

0170 330 43 93

Termine nach telefonischer Vereinbarung

Telefonische Kontaktaufnahme zu den Geschäftszeiten: 

Mo, Di, Mi, Do 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Fr 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Falls Sie uns zu diesen Zeiten nicht persönlich erreichen, da wir z. B. gerade ein Beratungsgespräch führen, hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht auf der Mobilbox, wir rufen Sie dann, während unserer Geschäftszeiten, sobald wie möglich zurück.

Das Angebot ist für Sie geeignet, wenn Sie von häuslicher Gewalt betroffen sind und Hilfe in Ihrer akuten Notlage annehmen möchten. Nach der ersten Kontaktaufnahme findet ein persönliches Gespräch statt, in welchem wir gemeinsam Ihre aktuelle Situation besprechen und die nächsten Schritte überlegen. Jeder volljährige, von häuslicher Gewalt betroffene Mann kann, unabhängig von Alter, Ethnie, Religion, Staatsangehörigkeit oder sexueller Orientierung, die Angebote unserer Freiraum-Schutzwohnung in Anspruch nehmen.

Falls Sie Gewalt selber ausüben, dauerhaft obdachlos sind, eine aktuelle Suchtthematik haben, pflegebedürftig sind und/oder auf Barrierefreiheit angewiesen sind, bitten wir Sie, die darauf speziell ausgerichteten Hilfsangebote aufzusuchen.

Gefördert von:

Gefördert von: Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen

Ansprechpartner:

null

Marc Brunsmann

Freiraum-Kontakt: 0170 – 3304393

 

null

Carsten Spindler

Freiraum-Kontakt: 0170 – 3304393

Menü